StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Silberflamme - Jägerin des BirkenClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Silberflamme

avatar


BeitragThema: Silberflamme - Jägerin des BirkenClans   So Jun 30, 2013 4:16 am

Silberflamme
Kätzin - 42 Monde - BirkenClan - Jägerin
Silberflamme ist eine hellgraue Kätzin mit dunklerem Tigermuster, das eher bräunlich grau als schwarz ist. Ihre mattgrünen Augen schauen herausfordernd und stets aufmerksam in die Welt hinaus. Mit dem kurzen Pelz und den langen Beinen wirkt die Jägerin trotz ihrer 32cm Schulterhöhe trotzdem groß und wohlproportioniert. Der relativ kurze Schwanz lässt Silberflamme jedoch manchmal eher hoch als lang erscheinen, ihre schlanke Statur wirkt dem kaum entgegen. Einzuordnen in eine Rasse gelingt schwerlich, da viele Rassen, unter anderem Europäisch Kurzhaar, Britisch Kurzhaar und weitere Mischlinge, in ihr vereint sind.

Mit Silberflamme hat man es manchmal schwer, weil sie durch ihre viele Energie oft unkonzentriert und schnell abzulenken ist. Findet sie etwas, das ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, so braucht sie immer ein paar mahnende Worte, bevor sie wieder bei der eigentlichen Sache ist. Generell wird Silberflamme dann versuchen, sich aus der Sache herauszureden oder Ausflüchte zu finden.
Die Jägerin liebt ihre Wildheit und Freiheit und würde für nichts in der Welt ihr Leben im BirkenClan aufgeben. Hauskätzchen sind für sie nur Legenden von Faulheit, Streuner sind nicht vollkommen ohne einen Clan, weshalb sie ihren Clan beinahe schon als ihre Familie ansieht. Für den BirkenClan würde Silberflamme beinahe alles tun, doch es muss noch zu ihrer eigenen Denkweise passen. Die Kätzin verfügt über ein großes Repatoir von Vorurteilen, das sie nicht scheut, anderen zu eröffnen. Auf einen guten Fuß kommt man mit dem Wildfang am besten, wenn man sie komplimentiert oder ihr kleine Geschenke macht, denn sie ist nicht mit wenig Selbstbewusstsein ausgestattet. Manche würden gar sagen, dass sie ein wenig arrogant wirken kann - besonders auf Katzen, die sie verletzen oder die die Silberne nicht ausstehen kann.
Am liebsten ist die Kätzin im Wald und jagt oder klettert auf Bäume, von wo sie über einen Teil des Waldes schaen kann. Man kann die Jägerin nur schlecht zum Stillsitzen bringen, denn das ist für sie Langeweile pur: Zuhören und nichts tun. Viel lieber tratscht sie oder kämpft, denn den RegenClan kann sie nicht leiden.
Die einzigen Phasen, in denen sie mal etwas stiller ist, sind Regentage, denn der Regen wirkt sich fast immer negativ auf ihre Stimmung aus. An solchen Tagen liegt sie am liebsten in ihrem Nest und verschläft die Regenstunden oder gibt sich mit Freunden die Zungen.

Silberflamme ist die Tochter von Opalherz und Rubinschimmer, zwei Kriegern aus dem BirkenClan. Während ihrer Jungenzeit freundete sie sich mit Goldpfote, einer jungen Schülerin an, die ein bisschen älter war als sie selbst. Wann immer ihre Eltern nicht hinschauten, versuchte Silberflamme, der älteren Freundin aus dem Lager zu folgen, wurde jedoch jedes Mal von aufmerksamen Kriegern zurückgebracht. Schon in der Kinderstube übte sie fleißig das Kämpfen und trainierte heimlich mit ihrer besten Freundin.
Als die Silberne Schülerin wurde, wurde ihr Windfell, eine bereits ältere, aber strenge Jägerin als Mentorin zugeteilt. Was die Ältere schon bald bemerkte, war, dass Silberflamme eine relativ gute Kämpferin war, obwohl sie eigentlich gar nicht trainiert wurde im Kämpfen. Doch es fiel zum Glück nie der Verdacht auf Goldpfote, die ihr eigentlich das Erlernte weitergegeben hatte.
Mit ihrer Ernennung zur Kriegerin verschwand Goldregen, was Silberflammes Freude über ihre neue Aufgabe deutlich milderte. Lange versuchte sie, ihre Freundin wiederzufinden, doch es wollte ihr einfach nicht gelingen. Ihr erster großer Kampf folgte, als eine Gruppe Streuner eine Patroullie des BirkenClans angriff, doch bis auf eine Wunde in ihrer rechten Schulter blieb die Silberne unverletzt.
Die Tage vergingen, es vergingen sogar Monde und die Kätzin hatte ihre Hoffnungen, Goldregen wiederzufinden, beinahe aufgegeben, als die Braune wiederkam. Sie trug einen fremden Geruch an sich, doch Silberflamme vermochte nicht zu sagen, was es war. Die Freundin wirkte älter als vorher und viel weniger abenteuerlustig, außerdem verschwand sie nachts ins Nirgendwo. Wo dieser geheimnisvolle Ort liegt, den die Braune stets aufsucht, weiß Silberflamme nicht, doch sie möchte Goldregen auch nicht bedrängen, aus Angst, die wiedergefundene Freundin erneut zu verlieren.
© by Silberflamme
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Spielleitung
Teamaccount
avatar


BeitragThema: Re: Silberflamme - Jägerin des BirkenClans   So Jun 30, 2013 8:57 am

Angenommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Silberflamme - Jägerin des BirkenClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lichterwald ::  :: Charakterbögen-