StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 The Spirit of Fire :: Warrior Cats

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: The Spirit of Fire :: Warrior Cats   Sa Okt 20, 2012 10:40 pm

Informationen
The Spirit of Fire
Gründungsdatum: 14. 10. 2012
Gründer/in: Schattentanz
Adminas: Marmorstern :: Schattentanz
Idee: Dieses Forum wurde nach der Buchserie 'Warrior Cats' von den Autoren 'Erin Hunter' erstellt und ist ein Tier- bis Fantasy-RPG
Art des Rollenspiels: Long-Play :: Erfahrene Player
Story

Story: Der orangene Kater sah sehnsüchtig hinaus in die Nacht. Die sand-farbene Kätzin hinter ihm schnippte ungeduldig mit dem Schwanz. >>Rusty, komm endlich rein, die Zweibeiner haben uns Futter gegeben!<<, fauchte sie ungehalten. Rusty blickte zu ihr. In seinen Smaragd-Augen spiegelte sich Hoffnung wieder. >>Warum diese Kaninchen-Köttel fressen, wenn wir frisches Fleisch zwischen die Zähne bekommen könnten?<<, fragte er sie spitz. >>Draußen müssen wir jagen, hier bekommen wir es einfach. Außerdem finde ich es gar nicht so schlecht. Etwas fahl, aber wenigstens haben wir immer einen vollen Bauch!<<, erwiderte die Kätzin. >>Alina, denk doch mal an das aufregende Leben da draußen! Bitte, komm mit mir in die Freheit!<<, miaute er. Alina sah unschlüssig auf die Pfoten, dann knurrte sie missmutig: >>Na gut, aber ich werde nicht lange bleiben, kapiert?<< Rusty schnurrte. >>Das wollte ich hören!<<, sagte er selbstgefällig und sprang elegant über den Zaun. Alina tat es ihm nach und sie spazierten gemeinsam in den Wald.

Oben funkelten die Sterne. Die zwei Hauskätzchen ahnten nicht, dass etwas sie verfolgt.

Alina stoppte aprubt. Rusty drehte sich zu ihr um und fuhr sie an: >>Jetzt geh schon weiter!<< Die Kätzin schüttelte den kopf und hauchte: >>Ich habe eine Stimme gehört. Viele Stimmen. Sie nannten sich 'SternenClan'!<< Rusty schnaubte verächtlich und murmelte: >>Du spinnst doch!<< >>Nein, nein!<<, wiedersprach Alina, >>Es war eine Warnung! Irgendwo ist ein Da...<< Da stürzte sich das Untier auf Aline. Mit den mächtigen Pranken vergrub der Dachs die Kätzin unter sich. Rusty schrie auf und wollte fliehen, doch dann loderte etwas in ihm auf wie Feuer. Er riss den Dachs von den Pfoten, fauchte ihn an und zerkratzte ihm das Gesicht. Alina murmelte, immer noch am Boden liegend etwas vor sich hin. >>Es waren Geister... Der SternenClan! Der Geist ist Feuer... Das Feuer ist ein Geist... Der Geist des Feuers!<< Die Kätzin rappelte sich auf, als der Dachs geflohen war, und sagte mit fester Stimme: >>Wir müssen Clans gründen! Zwei Gruppen! Den FelsenClan und den EichenClan! Wir müssen uns beeilen, der SternenClan wird nicht warten wollen, seine neuen Krieger zu sehen!<< Rusty wusste, was seine Schwester meinte. >>Ich werde Flammenstern heißen... du Sandstern. Schnell, wir müssen die Terretorien finden!<< Da Flammenstern besser im Wald zurechtkam, suchte er sich den Wald aus. Dort lebte der EichenClan. Sandstern konnte gut balancieren und klettern, sie suchte sich einen alten Wald mit vielen Felsen aus. Es kamen immer mehr Katzen, geleitet vom SternenClan. Sie bildeten die Clans, und heute noch sind sie dort.

Clans:
DER EICHENCLAN

Dem EichenClan gehört der Wald. Die Katzen dort können geräuschlos durch das Unterholz gleiten und selbst im Gestrüpp blitzschnell rennen. Ihr gutes Gehör ermöglicht es ihnen, eine Maus unter Blättern zu hören und sich lautlos auf sie zu stürzen. Sie können ihr Gewicht so auf dei Pfoten verlagern, dass sie selbst bei Blattfall, wenn alles mit Laub bedeckt ist, leise sind. Meistens fühlen sie sich ohne Bäume schutzlos und werden zunehmend nervöser.

DER FELSENCLAN


Die Katzen des FelsenClans können gut klettern. Niemand kann so gut die Balance halten wie sie. Entweder sie klauen Vogeleier aus Nestern, schleichen sich an Eichhörnchen oder Vögel heran oder stürzen sich von oben auf Tiere aus dem Waldbodden. Sie bevorzugen alte, kahle Bäume, da sie nicht besonders gut schleichen können. Außerdem mögen sie Felsen. Dort können sie sich verstecken und ohne Hindernisse lautlos gehen. Ihr Sehsinn ermöglich ihnen, auf dem Boden etwas zu erspähen, wenn sie oben im Geäst sind.

Plots: -----

Links

Forum: >>klick<<
Regeln: >>klick<<
Copyright: >>klick<<
Nach oben Nach unten
 

The Spirit of Fire :: Warrior Cats

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lichterwald ::  :: » Werbung-